Status -> helmke.org

Mehr Info hier CLICK mich! 

Ich im WWW ... muss das denn sein?
Das Archiv
Sonntag
Nov302014

Einen heißen Kuckuck für Erwachsene bitte...

... so oder so ähnlich hatten unsere Mädels das Zeug bestellt.

Mehr darf ich dazu auch aus persönlichen Sicherheitsgründen nicht schreiben.

Anyway, Weihnachstmarkt Grudo 2014 !!!

 

Es war schön für euch gespielt zu haben, ihr wart ein super Publikum.

Einfach ein tolles Dorf halt ^^

 

Ansonsten ja, ich schreibe hier kaum noch, zu wenig Zeit, guckt doch mal bei Facebook rein, obwohl ich auch da nicht wirklich aktiv bin. Aber keine Angst, der Helm rostet nicht...

Ein kurzer Abriß der letzten Highlights.

- Pullerman City in the middle of the Harz mit Lothar und der Band Bluesteel.  Hammer war das.

- Der erste Auftritt mit neuem Set und Bandnamen bei der Vernissage von Heike in Egeln.

Mittwoch
Mrz192014

Ski Saison 2014

Eigentlich könnte ich den Eintrag vom letzten Jahr komplett kopieren, denn es war auch diesmal trotz mitgebrachter Erkältung ein Mordsspaß mit den drei Vieren und jetzt haben wir auch so ziemlich alle angrenzenden Pisten der Dolomiti Super Ski gefahren. Ob wir im nächsten Jahr trotzdem wieder an den gleichen Ort fahren? Ich nehme Wetten an...

Etwas Neues gibt es doch in diesm Jahr.
Der Helm hat die Panoramafunktion am Handy wieder entdeckt...

Und ab zur gallery...



Cheers
the helmet one 

 

Sonntag
Jan122014

Endlich...

... ist es geschafft.
Nach Dach Neu- bzw. Ausbau, Nadines Einzug und dem traurigen Ende des Urlaubs, habe ich es gerade noch auf den letzten Drücker gebacken bekommen, ein neues Lied aufzunehmen.
Ich hoffe, es gefällt euch...

Redman covers Adele - Someone like you

  

... und damit die lieben Arbeitskollegen wissen, wo ihr großzügiger Gutschein angelegt wurde, achte man auf die perkussiven Zusätze mit denen ich mich zukünftig weiter beschäftigen werde.
Einen großen Dank an Stoppok, der mich auf diese feine Idee gebracht hat. 

Liebe Grüße
Euer Helm 

Dienstag
Dez242013

Frohes Fest!

Euch allen ein frohes Fest, ein paar besinnliche Tage, viel Entspannung, einen vollen Bauch und auch sonst alles Liebe und Gute.
Falls wir uns nicht mehr lesen, sehen oder hören gleich einen guten Rutsch in das neue Jahr mit dazu... aber dann...

 

Euer

Helm

Donnerstag
Dez052013

Aldis Lachnummer und der Abschaum der Menschheit

Heute morgen fünfzehn Minuten vor acht biege ich auf den Aldi Parkplatz Weyhausen ein.
Schon von weitem sehe ich eine kleine Schlange Menschen, die sich vor der Eingangstüre versammelt.
Ja, es gibt Bananen.
Nein, es gibt Aldis neue Wunderwaffe... ein Tablet.
Dies soll auch für meinen Schatz zu Weihnachten gekauft werden.
Aber ich stelle mich nicht in die Schlange, das ist ja voll assi.
Zehn Minuten vor acht. Ich werde doch ein wenig nervöser, bleibe trotzdem im Auto und versuche Ruhe zu bewahren.
Fünf Minuten vor acht, na gut, ich steige auch aus und stelle mich an das Ende der Schlange.
Muss in mich hinein lächeln... fünf Minuten ist ja kaum noch assi.
Die Türen gehen auf, die Massen strömen ein, einer von hinten schreit "Bewegung da vorne!", andere flüchten durch die Ausgangstür zur Kasse.
Jetzt stehe ich in der nächsten Schlange an der Kasse.
Nach dem achten Tablet, welches über den Tresen geschoben wird, deutliche Anspannung in allen Gesichtern.
Die Frau vor mir brüllt einer Freundin, die nur zwei Plätze vor ihr in der gleichen Schlange steht, zu "Kauf mir eines mit!"
Ich muss lachen.
Aber auch dieser Hilfeschrei nach dem letzten Tablet auf der ganzen weiten Welt verhallt in den leeren, fast ängstlichen Augen der Verkäuferin.
Sie tut mir irgendwie leid.
Das Geschimpfe und Gemecker geht los, ich habe wirklich Angst, dass gleich Waffen gezogen werden.
Diese armen Frauen an der Kasse, was können die für Aldis alberne Verkaufspolitik?
Ich drängel mich an der aufgebrachten "braunen" (zumindest erinnern sie mich stark daran) Masse zum Ausgang und bin um drei Erfahrungen Reicher...

1. Der Schatz kriegt sein Tablet oder ein noch viel cooleres Geschenk trotzdem zu Weihnachten

2. Zu viele Menschen sind dämliche Arschlöcher

3. bei Aldi wird in Zukunft noch weniger eingekauft. Kundenverarsche geht gar nicht. Lächerliche 8 Tablets auf Lager bei einem Angebot. Man müsste auch noch mal gucken, ob es für so Angebote keine Gesetze gibt, welche eine Mindestmenge regeln.

 

Das Leben ist schön
Liebe Grüße
Euer Helm