Status -> helmke.org

Mehr Info hier CLICK mich! 

Ich im WWW ... muss das denn sein?
Das Archiv
« hilfe meine seite wurde gehackt!!! | Main | ganz fix... »
Sonntag
Sep092007

alles hat ein ende...

... und auch der urlaub geht vorbei.

aber als ausklang einen wunderschönen rügenaufenthalt verlebt zu haben, macht doch enorm glücklich.

aber seht selbst...


fröhliches arbeiten

der helm

References (1)

References allow you to track sources for this article, as well as articles that were written in response to this article.

Reader Comments (5)

Hallo André,
ich wusste es: Open Tunings sind ideal für die Peter-Bursch-Ein-Finger-Griffe! :D
Er wäre stolz auf Dich! Sieht nach einem richtg schönen Urlaub aus !!!
Viele liebe Grüße -zur Zeit aus der Nähe von Wien
Hans

September 11, 2007 | Unregistered CommenterHans Goerter

ola hans.
du weißt ja, wie wichtig die rechte hand ist und in meinem alter kann man sich auch nicht mehr so gut auf 2 hände konzentrieren :tongue_wink_ee:
man beachte ausserdem den ziemlich geschickten einsatz von slide und flageolet techniken :embarrassed_ee:
bis auf bald und liebe grüße zurück

September 12, 2007 | Unregistered Commenterlord helmchen

Ah jo - feines Video :thumbup_tb:

Schöne Grüße an Schatz und bis bald :bye_tb:

September 19, 2007 | Unregistered CommenterJaane

Hi Sissy ..
alles gute nachträglich noch zum Burzeltach

Gruß Franzl

Oktober 4, 2007 | Unregistered CommenterFranzl

Hey, habs nun auch endlich mal geschafft mir das Video anzuschauen. Und siehe da, meine Worte wurden erhört. Dachte ja das Du schon an buzeltagen spielst, aber das entschädigt nat. ;-)
Hab schon immer gerne zugehört...
Muss ein schöner Urlaub gewesen sein. Davon bin ich überzeugt!!!

Oktober 25, 2007 | Unregistered CommenterOlli

PostPost a New Comment

Enter your information below to add a new comment.

My response is on my own website »
Author Email (optional):
Author URL (optional):
Post:
 
Some HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>